Skip to main content

Parodontitisbehandlung

Lockere Zähne und Zahnfleischbluten?

Parodontitis wird von vielen Menschen unterschätzt. Zwischen Zahnfleisch und Zahn können sich über einen längeren Zeitraum hinweg Bakterien und Beläge bilden. Werden diese nicht entfernt, kann die Zahnfleischentzündung auf den Zahnhalteapparat übergehen. Es kommt zur Parodontitis. Die Zahnfleischtaschen vertiefen sich und das Zahnfleisch bildet sich zurück. Dadurch verliert die Wurzel an Halt und Zahnverlust droht. Durch regelmäßige Zahnreinigung können Sie vorbeugen.

Wir erkennen erste Warnsignale und beraten Sie gerne.